Wil­des Su­shi am Schloss Dams­müh­le

Nun ste­hen die ess­ba­ren Früh­lings­pflan­zen in vol­lem Saft, war­ten da­rauf, un­se­rem Gau­men zu schmei­cheln und un­ser Im­mun­sys­tem zu stär­ken. Brenn­nes­sel, Giersch und Wie­sen-Bä­ren­klau sind die bes­te Grund­la­ge für ei­ne herz­haf­te Quiche, Brun­nen­kres­se run­det de­ren Aro­ma ab und regt die Ver­dau­ung an. Ein Ge­heim­tip sind die jetzt sprie­ßen­den Spros­sen des Ja­pa­ni­schen Stau­den­knö­te­richs, ein stark in­va­si­ver Neo­phyt, den man schnells­tens zu Su­shi ver­ar­bei­ten soll­te, be­vor er sich wei­ter aus­brei­tet. All die­se und vie­le wei­te­re Wil­de Kost­bar­kei­ten fin­den sich ent­lang dem Te­ge­ler Müh­len­fließ am Schloss Dams­müh­le.

Seminarname:Wil­des Su­shi am Schloss Dams­müh­le
Anbieter:Dirk Har­mel
Seminarleiter:Dirk Har­mel
Termin:
Ort:NSG Te­ge­ler Müh­len­fließ am Schloss Dams­müh­le
Treffpunkt:Bhf. Schön­wal­de (BAR)
Preis:€ 39,-

ÖPNV: RB 27 ab S-Bhf. Ka­row bis Bhf. Schön­wal­de (BAR) (oh­ne Ge­währ)

Namen der Teilnehmer*

Falls Sie als Buchender selbst teilnehmen, geben Sie Ihren Namen hier bitte nochmals an.

VornameNachnameGeburtsdatum (bei Minderjährigen)
Falls Sie für mehr als zehn Personen buchen möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail. Auf Wunsch erhalten Sie gerne auch ein Angebot für einen individuellen Kurs für Ihre Gruppe.
Bitte rechnen Sie 6 plus 4.
Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Datenschutz*

Ich buche o.a. Veranstaltung für alle aufgeführten Teilnehmer verbindlich. Der Betrag ist bei Beginn der Veranstaltung an den Kursleiter in bar zu zahlen.

Zurück