Fach­be­ra­ter*in für Selbst­ver­sor­gung mit ess­ba­ren Wild­pflan­zen (HfWU)

Die­ser Lehr­gang fin­det an zwei Ter­mi­nen statt, je­weils fünf Ta­ge im Früh­ling und im Herbst, die nur zu­sam­men buch­bar sind. Der zwei­te Teil die­ses Lehr­gangs er­folgt  vom 08. bis 12. Sep. 2021.

Da ich bei die­sem Lehr­gang nicht Ver­an­stal­ter, son­dern Do­zent bin, ist die­ser nicht über die­se Seite hier buch­bar, son­dern nur di­rekt bei der Hoch­schu­le für Wirt­schaft und Um­welt Nür­tin­gen-Geis­lin­gen (HfWU). Auch ist der Kurs be­reits aus­ge­bucht. Bit­te fra­gen Sie we­der bei mir noch an der Hoch­schu­le nach frei­en Plät­zen oder War­te­lis­te an, das ist nicht mehr mög­lich.

Ab ca. Mit­te Mai die­sen Jah­res wer­den die Ter­mi­ne für die­sen Lehr­gang in 2022 fest­ge­legt. Wenn Sie da­ran In­ter­es­se ha­ben und mei­nen news­let­ter bis­her noch nicht er­hal­ten, dann kön­nen Sie die­sen ger­ne per E-Mail an­for­dern. Sie er­hal­ten dann Nach­richt, so­bald die neu­en Ter­mi­ne fest­ste­hen.

Seminarname:Fach­be­ra­ter*in für Selbst­ver­sor­gung mit ess­ba­ren Wild­pflan­zen (HfWU)
Anbieter:Hoch­schu­le für Wirt­schaft und Um­welt Nür­tin­gen-Geis­lin­gen (HfWU)
Seminarleiter:Dr. Mar­kus Strauß/Dirk Har­mel
Termin:
Ort:Buc­kow (Mär­ki­sche Schweiz)
Treffpunkt:
Preis:

Zurück